Drehscheibe für Autofotografie

Sie richten selbst ein Fotostudio ein und suchen eine hochwertige Drehscheibe, mit der Sie jahrelang problemlos Ihre Fahrzeuge fotografieren können? Die am häufigsten verwendete Drehscheibe für Autofotografie hat einen Durchmesser von 5 Metern und eine Tragkraft von 3000 kg. Auf dieser Drehscheibe lassen sich alle Pkw-Typen präsentieren, beispielsweise auch der längere Audi A8 L.

Fotografieren Sie viele Lieferwagen, Camper und andere schwere Fahrzeuge? Dann entscheiden Sie sich für unsere Drehscheibe mit einem Durchmesser von 6 Metern – oder eventuell für eine noch größere. Unser Tipp: Kaufen Sie keine unnötig große Drehscheibe! Für perfekte Autofotos müssen die Automodelle genau auf die Mitte der Drehscheibe gefahren werden. Eine (zu) große Drehscheibe macht das Zentrieren des Fahrzeugs auf der Scheibe mühseliger.

Wir produzieren unsere Auto-Drehscheiben selbst in unserer Werkstatt im niEderländischen Ede. Unsere Drehscheiben sind geräuscharm, nur 15 cm hoch und bestehen aus hochwertigen Bauteilen, z. B. Motoren, Rädern und Lagern. Dadurch sind Betriebssicherheit und eine lange Lebensdauer garantiert.

Steuerung der Drehscheibe

Bei der Scheibe ist eine Basissteuerung inklusive: Start/Stopp, links/rechts und Geschwindigkeit. Sie möchten Autos konsequent aus dem gleichen Blickwinkel fotografieren? Dann erweitern Sie Ihre Basissteuerung optional mit automatischen Stopp-Programmen und einer Kamerasteuerung oder Automatisierungssoftware. Wählen Sie aus unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten für optimale 360°-Autofotografie und 3D-Animationen aus!

In den Boden einlassen oder auf dem Boden aufstellen?

Für das Fotografieren von Autos ist es aus ästhetischen und praktischen Gründen am besten, die Drehscheibe in den Boden einzulassen oder einen erhöhten Boden um die Drehscheibe herum zu errichten. Das erleichtert das Hoch- und Runterfahren, zudem ist so wenig wie möglich auf den Fotos zu sehen.

» Mehr lesen

1. In Ihren Betonboden einlassen

Beim Einlassen ist es wichtig, dass eine exakte und ebene Aussparung für die Drehscheibe im Betonboden realisiert wird. Der ebene Boden in dieser Aussparung muss natürlich das Gewicht des Fahrzeugs und der Drehscheibe tragen können. Pre-Motion verfügt über Bauzeichnungen für die Realisierung einer exakten Aussparung. Wir können optional eine Holzschablone mit Edelstahlrand anbringen, bevor der Bauunternehmer den Beton gießt. Wenn der Bauunternehmer fertig ist, entfernen wir die Holzschablone wiEder aus dem Boden und installieren die Drehscheibe. Pre-Motion hilft Ihnen auf diese Art gern beim erfolgreichen Einbau!

2. Auf Ihren Boden stellen

Pre-Motion installiert die Drehscheibe auf Ihrem Fußboden. Sie bauen anschließend selbst einen erhöhten Boden darum herum. Eventuell können Sie die Drehscheibe auch frei im Raum stehen lassen. In dem Fall raten wir zu einer Scheibe mit Kantenfinish und Auffahrrampe.

Möchten Sie den erhöhten Boden durch Pre-Motion erstellen lassen? Dann entscheiden Sie sich für unser Professional Studio: eine Drehscheibe mit einem erhöhten Boden darum herum und einem schrägen Auffahrrand.

» Weniger lesen

Lieferung und Service

In unserer Werkstatt in Ede (NL) werden die Drehscheiben sorgfältig vorbereitet und vor der Installation getestet. Daher können wir die gesamte Installation innerhalb nur eines Tages bei Ihnen vornehmen.

Service und ein aufmerksamer Umgang mit unseren Kunden stehen bei uns an erster Stelle: Ein zufriEdener Kunde ist unser Ausgangspunkt und unser Ziel. Unser Pre-Motion-Serviceteam bietet fachlich kompetente Beratung und effiziente Lösungen.

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen zur Drehscheibe für Autofotografie? Dann nehmen Sie Kontakt mit einem Spezialisten von Pre-Motion auf. Sie möchten mehr über professionelle Autofotos wissen?

Technische Spezifikationen

Durchmesser der DrehscheibeØ 5 meter
Einlassen und/oder auf dem Boden aufstellen möglich?Einlassen, Aufstellen (freistehend im Raum)
Material der KonstruktionStahl
Finish der OberseiteMultiplexplatte
Höhe der Drehscheibe inkl. MultiplexplatteStandard: 15 cm, bei der extraschweren Ausführung: 19,5 cm
Standard-Tragkraft3.000 kg
Tragkraft der schweren Ausführung4.000 kg
Tragkraft der extraschweren Ausführung5.000 kg
DrehgeschwindigkeitStufenlos verstellbar: ca. 0,60 – 1,50 Drehungen pro Minute
DrehrichtungLinksherum, rechtsherum
StromversorgungArbeitet mit 230 V
StromverbrauchStandard: 0,36 KW, bei der extraschweren Ausführung: 0,72 KW

Bereit für das Upgrade Ihres Fotografiervorgangs?

Unsere Fotografie-Lösungen
Demo-studio besuchen